De la Fuente nach Griechenland

Konrad de la Fuente bei einer Pressekonferenz
Konrad de la Fuente bei einer Pressekonferenz ©Maxppp

Konrad de la Fuente wird künftig seine Fußballschuhe in Griechenland schnüren. Der US-amerikanische Flügelspieler ist neuer Spieler von Olympiakos Piräus. Für ein Jahr wechselt der 21-Jährige per Leihe von Olympique Marseille zu den Griechen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Zuletzt gab es Berichte, der FC Bayern wäre ebenfalls an der Verpflichtung des dreifachen Nationalspielers interessiert gewesen. Schnell wurde dieses Gerücht allerdings ins Reich der Fabeln verwiesen.

Weitere Infos

Kommentare