Hertha: Maier über seinen Wechselwunsch

  • veröffentlicht am
  • Quelle: kicker

Vor knapp einem Monat wünschte sich Arne Maier (21) öffentlich einen Abgang von Hertha BSC. Im ‚kicker‘ gibt er nun Aufschluss darüber, warum er sich vor wenigen Wochen so klar postionierte: „Ich habe intern und extern meine Meinung gesagt, weil ich zu dem Zeitpunkt das Gefühl hatte, dass ich auf der Stelle trete.“ Mittlerweile habe sich die Situation aber wieder beruhigt. „Am Ende gab es ein klärendes Gespräch, und damit ist es erledigt“, sagt der Mittelfeldspieler.

Vorerst hat sich der Wechselwunsch erledigt. In der Rückrunde stand der Youngster bisher in jedem Spiel auf dem Platz. „Ich denke im Moment nicht an einen Wechsel. Es kann hier grundsätzlich noch lange weitergehen für mich“, sagt das Eigengewächs der Hertha. Seit 2008 spielt er für die Hauptstädter, sein Vertrag läuft bis 2022.

Empfohlene Artikel

Kommentare