Medien: BVB legt Angebot für Gündogan vor

von David Hamza - Quelle: Sport
1 min.
Ilkay Gündogan jubelt @Maxppp

Gerüchte um eine Dortmund-Rückkehr von Ilkay Gündogan reißen nicht ab. Dem deutschen Nationalspieler soll nun ein Angebot vorliegen. Die Konkurrenz schläft nicht.

Borussia Dortmund konkretisiert angeblich die Bemühungen um Ilkay Gündogan (32). Laut der ‚Sport‘ hat der BVB seinem Ex-Spieler inzwischen einen langfristigen Vertrag angeboten. Der katalanischen Zeitung zufolge hat Gündogan eigentlich schon dem FC Barcelona die mündliche Zusage für einen Dreijahreskontrakt gegeben, noch ist allerdings nichts unterschrieben.

Unter der Anzeige geht's weiter

In den Poker um den ablösefreien Profi von Manchester City eingreifen will offenbar auch Benzema-Klub Al Ittihad. Laut ‚Sport‘ hat der saudi-arabische Erstligist Gündogan ein lukratives Angebot gemacht. Ein Auge auf den City-Kapitän sollen auch Paris St. Germain und der FC Arsenal geworfen haben.

Lese-Tipp BVB: Gerüchte um neuen Papadopoulos-Klub

In Manchester hofft man derweil weiterhin auf eine Verlängerung. Eine Entscheidung, betonte Gündogan nach dem gestrigen Champions League-Sieg über Inter Mailand (1:0), habe er noch nicht getroffen. Allzu lange dürft das aber nicht mehr dauern.

Unter der Anzeige geht's weiter
Wer macht das Rennen um Ilkay Gündogan?
Bild wird erstellt
Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter