Leipzig an Frankreich-Juwel Gourna-Douath interessiert

Nach dem Abstieg in die französische Ligue 2 muss die AS St. Étienne ihre Spieler verkaufen. Das wertvollste Talent hat offenbar das Interesse von RB Leipzig geweckt.

Lucas Gourna-Douath treibt den Ball nach vorne
Lucas Gourna-Douath treibt den Ball nach vorne ©Maxppp

Lucas Gourna-Douath könnte seinen nächsten Karriereschritt in der Bundesliga machen. Wie die ‚L’Équipe‘ berichtet, zeigt RB Leipzig Interesse am 18-jährigen Mittelfeldspieler. Der französische U19-Nationalspieler ist noch bis 2025 an die AS St. Étienne gebunden.

Unter der Anzeige geht's weiter

Im Transferpoker um das Talent wird RB aber dennoch voraussichtlich auf nur wenig Widerstand treffen. Nach dem Abstieg aus der Ligue 1 ist St. Étienne zu Verkäufen gezwungen, um die leeren Vereinskassen zu füllen. Der Abgang von Gourna-Douath ist dem ‚L’Équipe‘-Bericht zufolge dabei fest eingeplant. Schließlich ist er der zurzeit wertvollste Spieler des Klubs.

Der 18-Jährige ist bereits seit 2020 fester Bestandteil des Profikaders von St. Étienne. In der abgelaufenen Saison stand er in insgesamt 35 Pflichtspielen für die Grünen auf dem Platz. Gourna-Douath hat seine Qualitäten in der Defensivarbeit, verfügt aber auch über ein ordentliches Passspiel und kann den Ball aus der Abwehr tragen.

Weitere Infos

Kommentare