Werder-Interesse an Sanusi

Werder Bremen beschäftigt sich offenbar mit Zaidu Sanusi vom portugiesischen Erstligisten Santa Clara. Wie die ‚Record‘ berichtet, ist der Nigerianer auf dem Radar der Grün-Weißen gelandet. Nachdem sich Arminia Bielefeld aufgrund der hohen Ablöseforderung von kolportierten drei Millionen Euro aus dem Rennen um Sanusi zurückgezogen hat, könnte nun der Nordklub das Rennen machen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Sanusi ist flexibel einsetzbar – neben seiner angestammten Position als Linksverteidiger kann der 23-Jährige auch als Innenverteidiger und auf der offensiven Außenbahn spielen. In der abgelaufenen Saison kam er auf 24 Pflichtspieleinsätze und steuerte ein Tor und zwei Assists bei. Der Vertrag des Linksfuß' läuft noch bis 2022.

Weitere Infos

Kommentare