Kalou-Wechsel auch ohne Klinsi wahrscheinlich

  • veröffentlicht am
  • Quelle: kicker

Auch der aufsehenerregende Abgang von Jürgen Klinsmann hat die Perspektive von Salomon Kalou (34) bei Hertha BSC nicht verbessert. Dem ‚kicker‘ zufolge „stehen die Zeichen unverändert auf Abschied.“ Demnach gilt ein Kalou-Wechsel in die MLS „als wahrscheinlichstes Szenario.

Ich werde jetzt weiter trainieren, und dann werden wir sehen, was passiert“, hatte sich der Ivorer zuletzt noch alles offen gehalten. Kurz vor dem Jahreswechsel wollte Ex-Coach Klinsmann Kalou noch im Hauruckverfahren loswerden, verdonnerte ihn zu Einzeltraining und nahm ihn erst wieder ins Mannschaftstraining auf, als sich ein Wechsel zu West Ham United zerschlagen hatte. Zumindest diese fragwürdige Methode wird dem verdienten Herthaner bis Saisonende wohl erspart bleiben.

Empfohlene Artikel

Kommentare