Nach Pauli-Abschied: Überraschende Wahl von Hartel?

von Tobias Feldhoff - Quelle: Hamburger Abendblatt
1 min.
Marcel Hartel 2324 St. Pauli @Maxppp

Marcel Hartel kehrt dem deutschen Fußball offenbar den Rücken. Beste Chancen auf den Zuschlag beim 28-jährigen Mittelfeldspieler hat ein türkischer Spitzenklub.

Seinen Abschied vom FC St. Pauli machte Marcel Hartel am Donnerstag offiziell. Nicht erst seitdem ranken sich Gerüchte um den technisch versierten Rechtsfuß, der als ablösefreier Profi auch mehrere Bundesligisten auf den Plan gerufen hatte.

Unter der Anzeige geht's weiter

Allerdings wird Hartel dem deutschen Fußball wohl bis auf weiteres den Rücken kehren. Laut dem ‚Hamburger Abendblatt‘ ist der Mittelfeldmann am Wochenende in die Türkei geflogen, um Gespräche mit Trabzonspor zu führen. Das Trainingsgelände des Drittplatzierten der fast beendeten Süper Lig-Saison habe sich Hartel bei der Gelegenheit ebenfalls angesehen.

Lese-Tipp Klubs einig: Bahn frei für Hürzeler

Fakt ist: Bei Trabzonspor winkt dem Ex-Arminen in der kommenden Saison internationaler Fußball. Diesen kann Borussia Mönchengladbach, das ebenfalls interessiert ist, nicht bieten. Ein wenig überraschend wäre Hartels Wahl dennoch.

Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter