Inter: Tests mit Eriksen

Christian Eriksen im Spiel gegen Finnland
Christian Eriksen im Spiel gegen Finnland ©Maxppp

Christian Eriksen kehrt nächste Woche zu Inter Mailand zurück. Wie ‚Sky Sports‘ vermeldet, wird sich der dänische Mittelfeldspieler bei seinem Arbeitgeber einiger Tests unterziehen. Es soll geklärt werden, ob Eriksen noch einmal professionell als Fußballer spielen kann. Voraussetzung dafür wäre die Entfernung des eingebauten Defibrillators.

Unter der Anzeige geht's weiter

Eriksen wurde ein solcher nach seinem Herzstillstand bei der Europameisterschaft eingebaut. In der Serie A sind Einsätze für Akteure mit einem Defibrillator allerdings verboten. Selbst wenn die Untersuchungen gut verlaufen, wird der 29-Jährige dem Bericht zufolge aber noch bis zu sechs Monate aussetzen.

Weitere Infos

Kommentare