Freiburg schnappt sich Röhl

Merlin Röhl gibt Anweisungen
Merlin Röhl gibt Anweisungen ©Maxppp

Der SC Freiburg tätigt einen Perspektivtransfer. Wie der Europa League-Teilnehmer mitteilt, kommt Merlin Röhl von Drittligist FC Ingolstadt. Zur Vertragslänge machen die Breisgauer wie gewohnt keine Angaben. Bei der Röhl-Verpflichtung setzte sich der SCF unter anderem gegen Borussia Mönchengladbach durch.

Unter der Anzeige geht's weiter

In der vergangenen Zweitligasaison des FCI kam der 20-jährige Mittelfeldspieler 26 Mal zum Einsatz und erzielte ein Tor. Das reichte, um Klemens Hartenbach zu überzeugen. „Er besitzt eine große Flexibilität und eine gute Balance zwischen Offensive und Defensive. Merlin wird sich bei uns sicherlich noch richtig entwickeln – darauf freuen wir uns“, sagt Freiburgs Sportdirektor.

Weitere Infos

Kommentare