Perfekt: Paderborns Cauly nach Bulgarien

Mittelfeldspieler Cauly Oliveira Souza verlässt den SC Paderborn und heuert beim bulgarischen Vertreter Ludogorets Razgrad an. Das vermelden die Ostwestfalen offiziell. 13 Mal lief der Brasilianer in der laufenden Saison für den SCP auf.

Unter der Anzeige geht's weiter

Wir danken Cauly für sein Engagement und seine guten Leistungen in Paderborn. Getreu unserer Philosophie, die Spieler zu verbessern und ihnen den nächsten Karriereschritt zu ermöglichen, sofern wir unsere sportlichen Ziele nicht gefährdet sehen und die Rahmenbedingungen passen, haben wir seinem Wechselwunsch entsprochen“, kommentiert Sportchef Martin Przondziono den Deal.

Weitere Infos

Kommentare