Freiburg: Til vor Leihe zu Feyenoord

Guus Til im Trikot des SC Freiburg
Guus Til im Trikot des SC Freiburg ©Maxppp

Guus Til wird wohl in der kommenden Saison für Feyenoord Rotterdam auf Torejagd gehen. Wie das russische Portal ‚Eurostavka‘ berichtet, hat sich der niederländische Klub auf ein Leihgeschäft mit Stammverein Spartak Moskau geeinigt. Gleichzeitig soll der Offensivspieler seinen bis 2023 laufenden Vertrag bei den Russen verlängern. Der 23-Jährige ist noch bis zum Saisonende an den SC Freiburg verliehen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Im Breisgau kam Til nie über die Reservistenrolle hinaus und stand in lediglich sieben Erstligaspielen für den Sportclub auf dem Rasen. In Rotterdam würde der Rechtsfuß auf Trainer Arne Solt treffen, der zur kommenden Saison den Posten bei Feyenoord übernimmt und mit Til bereits bei AZ Alkmaar zusammenarbeitete.

Weitere Infos

Kommentare