Wolfsburg: Villas-Boas erneut ein Thema?

André Villas-Boas als Trainer von Olympique Marseille
André Villas-Boas als Trainer von Olympique Marseille ©Maxppp

Der VfL Wolfsburg beschäftigt sich angeblich einmal mehr mit André Villas-Boas. Der ‚Sport Bild‘ zufolge ist der Name des portugiesischen Trainers „im Klub-Umfeld gefallen“, genauso wie der von Young Boys-Trainer Gerardo Seoane.

Unter der Anzeige geht's weiter

Beide scheinen Kandidaten auf die Nachfolge von Oliver Glasner zu sein, dessen Verbleib über den Sommer hinaus in den Sternen steht. Villas-Boas trainierte bis Anfang Februar Olympique Marseille, ehe er unter lautem Getöse entlassen wurde. Bereits im Frühjahr 2019 wurde der 43-Jährige als Nachfolger von Bruno Labbadia in Wolfsburg gehandelt.

Weitere Infos

Kommentare