Köln: Córdoba-Gespräche laufen

Der 1. FC Köln spricht derzeit mit Jhon Córdoba über eine Vertragsverlängerung. In einem Interview mit der ‚Sport Bild‘ bestätigt der 26-Jährige die Verhandlungen. „Mein Berater führt Gespräche mit dem Verein“, erzählt der Stürmer, den seine ungeklärte Zukunft allerdings aktuell kalt lässt. „Ich mische mich im Moment nicht ein, weil ich mich nur auf Fußball konzentrieren und die tollen Momente in Köln genießen will. Erst mal geht es darum, in der Liga zu bleiben“, so Córdoba weiter.

Unter der Anzeige geht's weiter

In dieser Saison hat der Kolumbianer bereits acht Pflichtspieltreffer auf dem Konto. Nach einer schwierigen Premierensaison, in der Córdoba ohne eigenen Treffer blieb und die mit dem Abstieg endete, zählt der Angreifer mittlerweile zu den Leistungsträgern bei den Geißböcken. Unter Trainer Markus Gisdol ist der Ex-Mainzer gesetzt – und zahlt das Vertrauen bisher zurück.

Weitere Infos

Kommentare