Ödegaard-Alternative: Arsenal buhlt um Buendía

Emiliano Buendía war eine tragende Säule bei Norwich
Emiliano Buendía war eine tragende Säule bei Norwich ©Maxppp

Emiliano Buendía von Norwich City hat das Interesse gleich mehrerer Klubs aus der Premier League auf sich gezogen. Laut ‚Sky Sports‘ haben sich der FC Arsenal und Aston Villa nach dem 24-jährigen Offensivspieler, der sowohl im Zentrum als auch auf Rechtsaußen einsetzbar ist, erkundigt. Außerdem beobachten Tottenham Hotspur und weitere namentlich nicht genannte Premier League-Vertreter die Situation des Argentiniers.

Unter der Anzeige geht's weiter

Beim Zweitliga-Meister Norwich ist Buendía der Schlüsselspieler für die erfolgreiche Rückkehr ins englische Oberhaus gewesen. In 39 Ligaspielen verbuchte der Rechtsfuß herausragende 15 Treffer sowie 17 Assists. An die Canaries ist dribbelstarke Techniker noch bis 2024 gebunden und würde dem Bezahlsender zufolge umgerechnet bis zu 47 Millionen Euro kosten. Bei den Gunners ist Buendía die Alternative zu einer Festverpflichtung von Martin Ödegaard (22). Dessen hohes Gehalt, das der Norweger bei Real Madrid einstreicht, könnte die Londoner von einem Kauf abschrecken.

Weitere Infos

Kommentare