Neuer Stürmer für Regensburg?

Der SSV Jahn Regensburg will im Angriff nachbessern. „Wir werden sicher die Verpflichtung eines weiteren Stürmers anstreben. Es ist offensichtlich, dass Bedarf besteht“, zitiert der ‚kicker‘ Geschäftsführer Christian Keller: „Es soll ein Spieler sein, bei dem wir wissen, dass er Tore schießen kann. Solche Spieler sind aber nicht einfach zu finden, weil die alle Klubs haben wollen.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Mit 30 erzielten Toren stellt Regensburg aktuell den viertschlechtesten Sturm der Liga. Treffsicherster Schütze ist Andreas Albers (31) mit neun Toren. Auf Platz 14 liegend und mit zuletzt zwei Niederlagen in Folge muss der Zweitligist unterdessen noch den einen oder anderen Punkt holen, um den Klassenerhalt zu sichern.

Weitere Infos

Kommentare