Medien: BVB im Rennen um Oranje-Nationalspieler Timber

Jurrien Timber zählt zu den großen Hoffnungsträgern des niederländischen Fußballs. Auf der Wunschliste steht der flexible Abwehrspieler einem Bericht zufolge auch bei Borussia Dortmund.

Jurrien Timber im Oranje-Trikot
Jurrien Timber im Oranje-Trikot ©Maxppp

Borussia Dortmund hat einen vielversprechenden Abwehrspieler ins Visier genommen. Interesse besteht laut ‚90min.com‘ an Jurrien Timber von Ajax Amsterdam. Neben dem BVB nennt das Online-Portal auch RB Leipzig, Paris St. Germain, Olympique Lyon, die AS Monaco sowie insbesondere die beiden englischen Klubs Chelsea und Tottenham Hotspur als Mitbewerber.

Unter der Anzeige geht's weiter

Klar ist: Timber bringt ein Profil mit, das viele Klubs reizt. Der gelernte Innenverteidiger ist mit seinen 1,82 Meter zwar nicht besonders hochgewachsen, deshalb aber sehr beweglich. Diese Qualität prädestiniert ihn ebenso für die Rolle auf der rechten defensiven Bahn, die er sowohl bei Ajax als auch in der Elftal schon bekleidet hat.

Und bekanntermaßen drückt beim BVB an dieser Stelle der Schuh. Denn Thomas Meunier (29) bleibt seit seiner Ankunft vor einem Jahr weit hinter den Erwartungen zurück, Felix Passlack (23) und Marius Wolf (26) sind bestenfalls durchschnittliche Bundesliga-Spieler. Zudem fehlt der talentierte Mateu Morey (21) voraussichtlich die ganze Saison lang verletzt und niemand weiß, in welcher Form er auf den Platz zurückkehren wird.

FT-Meinung

plausible

Noch stecken die Gerüchte um Timber in den Kinderschuhen. Schließlich hat auch gerade erst das Sommer-Transferfenster geschlossen. Die Dortmunder tun aber gut daran, die Personalie weiterzuverfolgen.

Weitere Infos

Kommentare