Leipzig verleiht Brobbey zu Ajax

Brian Brobbey kehrt zu Ajax Amsterdam zurück. Das Sturmjuwel verlässt RB Leipzig vorübergehend und schließt sich per Leihe seinem Jugendklub an.

Brian Brobbey in Aktion
Brian Brobbey in Aktion ©Maxppp

Im ersten Anlauf sollte es für Brian Brobbey bei RB Leipzig noch nicht klappen. Um Spielpraxis zu sammeln und seine Formkrise zu überwinden, wechselt der niederländische Stürmer auf Leihbasis zu Ajax Amsterdam. Über eine mögliche Kaufoption machen beide Klubs keinerlei Angaben.

Unter der Anzeige geht's weiter

„Brian kennt den Verein und weiß, was hier von ihm verlangt wird. Für uns war es wichtig, dass wir einen zusätzlichen Angreifer haben, der sofort zur Verfügung steht, und das bietet er. Wir spielen immer noch an drei Fronten und werden jeden Spieler dringend brauchen“, freut sich Ajax-Sportdirektor Marc Overmars über die Rückkehr.

Wettbewerbsübergreifend stehen 14 Spiele für Brobbey in der laufenden Spielzeit zu Buche. Fast ausschließlich Kurzeinsätze in denen ein Torerfolg für den 19-Jährigen ausblieb. Um mehr Spielpraxis zu erlangen und die Formkrise zu bewältigen, streift sich Brobbey fortan wieder das Trikot von Ajax über.

Weitere Infos

Kommentare