Eagles: Neuer Vertrag für Hodgson

  • veröffentlicht am
  • Quelle: Palace TV

Crystal Palace will Trainer Roy Hodgson über die Saison hinaus im Selhurst Park halten. „Wir haben Roy einen neuen Vertrag vorgelegt, wir sprechen darüber mit ihm“, stellt Klubchef Steve Parish gegenüber dem vereinseigenen ‚Palace TV‘ klar, „aktuell ist aber jeder sehr fokussiert auf die kommenden Spiele. Roy hat selbst gesagt, dass er sehr relaxt ist, was das angeht. Wir sind auch sehr entspannt. Ich denke, wir werden das zu gegebener Zeit hinbekommen.

Hodgson, dessen Vertrag im Sommer ausläuft, steht seit September 2017 bei den Eagles an der Seitenlinie. Das Graue-Maus-Image konnten die Londoner unter dem früheren englischen Nationaltrainer aber nicht ablegen. Nach einem elften Platz in der ersten Saison landete Palace in der Spielzeit 2018/19 auf dem zwölften Tabellenplatz. In dieser Spielzeit rangiert der Klub in ähnlichen Gefilden. Aktuell steht die Hodgson-Elf auf Platz 14. Der Vorsprung auf die Abstiegsränge beträgt sechs Punkte.

Empfohlene Artikel

Kommentare