Salzburg verpflichtet Pavlovic

Strahinja Pavlovic (l) hängt sich für Monaco rein
Strahinja Pavlovic (l) hängt sich für Monaco rein ©Maxppp

RB Salzburg kann einen neuen Verteidiger begrüßen. Von der AS Monaco wechselt Strahinja Pavlovic zum österreichischen Serienmeister. Der 21-jährige Serbe unterschreibt einen bis 2027 datierten Vertrag. Die abgelaufene Rückrunde verbrachte Pavlovic auf Leihbasis beim FC Basel, der den Linksfuß jedoch nicht festverpflichtete.

Unter der Anzeige geht's weiter

„Mit Strahinja Pavlovic haben wir einen universell einsetzbaren, aggressiven und zweikampfstarken jungen Spieler verpflichtet. Außerdem verfügt er schon über einiges an Erfahrung, denn ich denke, dass es nicht allzu viele Spieler gibt, die in diesem jungen Alter bereits 20 A-Teameinsätze hinter sich haben. Auch deshalb erwarten wir uns einiges von ihm, werden ihm aber freilich Zeit geben, um sich an sein neues Umfeld und an den neuen Spielstil zu gewöhnen“, beschreibt Sportdirektor Christoph Freund seinen Neuzugang.

Weitere Infos

Kommentare