Osimhen: Topklubs stehen Schlange

Victor Osimhen beim Torabschluss
Victor Osimhen beim Torabschluss ©Maxppp

Victor Osimhen von der SSC Neapel weckt das Interesse europäischer Topklubs. Wie die ‚Gazzetta dello Sport‘ berichtet, haben Manchester City, Manchester United, der FC Chelsea, Paris St. Germain und Real Madrid den 22-Jährigen ins Visier genommen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Ein Abgang ist laut der italienischen Fachzeitung aber unwahrscheinlich. Zum einen steht der nigerianische Angreifer noch bis 2025 in Neapel unter Vertrag, zum anderen ist Osimhen für die Azzurri unverzichtbar. In der noch jungen Saison befindet sich der Rechtsfuß in bestechender Form: In sechs Pflichtspielen gelangen dem 1,86-Meter-Mann sechs Treffer.

Weitere Infos

Kommentare