Bericht: Vermaelen wird Co-Trainer von Belgien

Thomas Vermaelen im Duell mit Cristiano Ronaldo
Thomas Vermaelen im Duell mit Cristiano Ronaldo ©Maxppp

Thomas Vermaelen steht offenbar vor dem Wechsel ins Trainermilieu. Wie die ‚Het Laatste Nieuws‘ berichtet, soll der 36-Jährige in den Mitarbeiterstab der belgischen Nationalmannschaft einssteigen und seine Karriere als aktiver Fußballer beenden. Der Vertrag des Innenverteidigers bei Vissel Kobe läuft zum Monatsende aus, dann kann Vermaelen frei über seine Zukunft entscheiden.

Unter der Anzeige geht's weiter

Dem Bericht zufolge liegen dem Innenverteidiger keine Angebote vor, die ihm sportlich oder wirtschaftlich zusagen. Demnach deutete vieles darauf hin, dass Vermaelen seine Expertise künftig an der Seite von Roberto Martínez einbringen wird.

Weitere Infos

Kommentare