Coentrão kehrt zu Rio Ave zurück

Fábio Coentrão kehrt auf den Rasen zurück
Fábio Coentrão kehrt auf den Rasen zurück ©Maxppp

Nach über einem Jahr Vereinslosigkeit kehrt der portugiesische Linksverteidiger Fábio Coentrão in den Profifußball zurück. Der ehemalige Spieler von Real Madrid schließt sich seinem Jugendklub FC Rio Ave an und unterschreibt dort einen Einjahresvertrag. Beim Erstligisten aus Portugal gab Coentrão im Jahre 2005 einst sein Profidebüt.

Unter der Anzeige geht's weiter

Seine größten sportlichen Erfolge feierte der ehemalige portugiesische Nationalspieler (52 Einsätze) zwischen 2011 und 2015 in seiner Zeit bei Real Madrid. Mit den Königlichen wurde er nicht nur die spanischer Meister und Pokalsieger, sondern gewann auch die Champions League.

Weitere Infos

Kommentare