Bayern - PSG: Die Aufstellungen

Rund acht Monate nach dem Finale von Lissabon treffen sich der FC Bayern und Paris St. Germain erstmals im Viertelfinale der Champions League wieder. Im Hinspiel in München setzt Hansi Flick erneut auf Eric Maxim Choupo-Moting als Lewandowski-Ersatz.

Eric Maxim Choupo-Moting im Trikot des FC Bayern
Eric Maxim Choupo-Moting im Trikot des FC Bayern ©Maxppp

Sowohl der FC Bayern als auch Paris St. Germain haben vor dem wichtigen Hinspiel im Viertelfinale Personalprobleme zu bewältigen. Während die Münchner hauptsächlich den Ausfall von Torgarantie Robert Lewandowski kompensieren müssen, hat PSG-Coach Mauricio Pochettino gleich ein Quintett zu ersetzen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Alessandro Florenzi und Marco Verratti fehlen aufgrund einer Corona-Erkrankung, Mauro Icardi und Ex-Bayern-Profi Juan Bernat sind verletzungsbedingt nicht fit für die Partie. Darüber hinaus fehlt Leandro Paredes gelbgesperrt.

So spielen die Bayern

So spielt PSG

Weitere Infos

Kommentare