Eintracht testet rumänischen Youngster

Eintracht Frankfurt testet in den kommenden Tagen Florentin Matei aus der Reservemannschaft des AC Cesena. „Ein rumänischer Nachwuchsspieler, der uns empfohlen wurde und zwei Tage getestet wird“, erklärt Co-Trainer Reiner Geyer gegenüber der ‚Frankfurter Rundschau‘.

Unter der Anzeige geht's weiter

Im ersten Training konnte Matei dem Bericht zufolge keinen bleibenden Eindruck hinterlassen. Der 19-jährige Mittelfeldspieler absolvierte für Cesena in der aktuellen Saison bislang sechs Spiele in der Campionato Primavera Girone B. Ein Treffer gelang dem Nachwuchsspieler dabei nicht.



*Verwandte Themen:

Weitere Infos

Kommentare