Llorente findet neuen Klub

Fernando Llorente auf der Ersatzbank der SSC Neapel
Fernando Llorente auf der Ersatzbank der SSC Neapel ©Maxppp

Fernando Llorente beginnt das nächste Kapitel seiner langen Karriere. Einem Bericht der ‚Mundo Deportivo‘ zufolge steht der baskische Stürmer unmittelbar vor der Unterschrift beim spanischen Zweitligisten SD Eibar. Den Medizincheck habe Llorente bereits absolviert, die Verkündung des Deals sei nur noch eine Frage von Stunden.

Unter der Anzeige geht's weiter

Seit Sommer steht der mittlerweile 36-Jährige ohne Klub da, nachdem sein halbjähriges Intermezzo bei Udinese Calcio nicht verlängert wurde. Zuvor war Llorente für namhafte Klubs wie die SSC Neapel, Tottenham Hotspur, den FC Sevilla, Juventus Turin und Athletic Bilbao aufgelaufen. Er erzielte insgesamt 178 Tore auf Klubebene.

UPDATE (12:16 Uhr): Mittlerweile hat der SD Eibar die Verpflichtung offiziell bestätigt. Vorbehaltlich des Medizinchecks haben sich beide Parteien auf eine Zusammenarbeit bis zum Saisonende geeinigt.

Weitere Infos

Kommentare