Ronaldinho-Comeback auf Malta?

Der zweimalige Weltfußballer Ronaldinho wird mit einer Rückkehr in den europäischen Fußball in Verbindung gebracht. Gegenüber der ‚Times of Malta‘ verkündet Sportdirektor Michael Valenzia vom Birkirkara Football Club: „Ich kann bestätigen, dass es die Möglichkeit gibt, dass der Birkirkara FC Ronaldinho unter Vertrag nimmt, aber es ist noch nichts beschlossen und wir müssen geduldig sein.“ Der 39-jährige Ronaldinho plane bald eine Reise nach Malta.

Unter der Anzeige geht's weiter

Sein Bruder Roberto Assis gibt allerdings andere Gründe für seinen Aufenthalt auf der Mittelmeer-Insel an: „Er wird bei seinem Besuch unseren Wein präsentieren und auch Footvolley spielen.“ Ronaldinhos Anwalt wird sogar noch etwas deutlicher: „Alle Behauptungen zwischen meinem Klienten und dem Klub sind völlig falsch.“ Die Anfrage von Birkirkara sei demnach direkt abgelehnt worden.

Weitere Infos

Kommentare