Wolfsburg: Wind fehlt lange

Jonas Wind (l.) diskutiert mit Max Kruse
Jonas Wind (l.) diskutiert mit Max Kruse ©Maxppp

Der VfL Wolfsburg muss für längere Zeit auf Jonas Wind verzichten. Wie die Wölfe vermelden, wird der dänische Torjäger mehrere Wochen ausfallen. Hintergrund ist eine im Training erlittene, „schwerer wiegende Verletzung im Oberschenkel“, so der VfL.

Unter der Anzeige geht's weiter

Wind stand zuletzt nicht in der Wolfsburger Startelf, sein Ausfall ist also kompensierbar. Umso wichtiger nun die Rolle von Stammkraft und Nationalstürmer Lukas Nmecha.

Weitere Infos

Kommentare