Hertha: Zweites Angebot für Tousart

Hertha BSC lässt bei Lucas Tousart von Olympique Lyon nicht locker. Wie der monegassische Radiosender ‚RMC‘ berichtet, hat der deutsche Hauptstadtklub die erste Offerte von 20 Millionen Euro deutlich nachgebessert. Das neue Angebot soll sich nun auf stolze 25 Millionen Euro belaufen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Es zeichnet sich mehr und mehr ab, dass Hertha für den Winter eine millionenschwere Shoppingtour quer durch Europa plant. Neben Tousart wurden die Berliner auch mit Julian Draxler von Paris St. Germain in Verbindung gebracht. Bei Santiago Ascacíbar vom VfB Stuttgart ist der Bundesligist schon einen Schritt weiter. Der Argentinier soll in Kürze im Olympiastadion unterschreiben. Darüber hinaus ist auch das Interesse an Granit Xhaka vom FC Arsenal verbrieft.

Weitere Infos

Kommentare