Top-Artikel Bundesliga

Schalke fragt bei Wagner an

von David Hamza - Quelle: Bild
1 min.
Sandro Wagner ist Gegenstand von Spekulationen @Maxppp

Im Sommer wechselte Sebastian Rudy vom FC Bayern zu Schalke 04. Schnappt sich der Tabellen-13. der Bundesliga im Januar erneut einen Profi vom Rekordmeister? Eine erste Kontaktaufnahme gab es bereits.

Im königsblauen Angriff drückt der Schuh. Mit Mark Uth, Breel Embolo, Guido Burgstaller und Franco Di Santo fallen aktuell vier Schalker Stürmer für eine mehr oder weniger lange Zeit aus. Im Winter könnte aufgerüstet werden. Den Blick richtet S04 auch nach München.

Unter der Anzeige geht's weiter

Die ‚Bild‘ berichtet, dass Schalke beim FC Bayern und Sandro Wagner anklopfte. Allerdings sollen die Aussichten auf einen Transfer eher schlecht sein. Der 31-Jährige will demnach – auch wegen der Nähe zur Familie – an der Säbener Straße bleiben und hoffe künftig auf mehr Spielpraxis.

Lese-Tipp Bayern-Umbruch: Nur vier Spieler sind tabu

In der Startelf stand Wagner unter Niko Kovac nur in zwei Pflichtspielen (ein Tor). Sein Vertrag endet 2020. West Ham United, Crystal Palace, Galatasaray, der VfB Stuttgart und Bayer Leverkusen sollen zuletzt ebenfalls ihr Interesse bekundet haben.

Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter