Medien: Rebic kurz vor Wechsel nach Spanien

Seit Wochen wird über einen Wechsel von Ante Rebic spekuliert. Einem Bericht aus Spanien zufolge zieht es den Vizeweltmeister von Eintracht Frankfurt mit großer Wahrscheinlichkeit zu einem La Liga-Klub.

Ante Rebic wird Frankfurt wohl verlassen
Ante Rebic wird Frankfurt wohl verlassen ©Maxppp

Ante Rebic steht offenbar kurz vor einem Vereinswechsel. Wie der spanische Radiosender ‚Onda Cero‘ vermeldet, befindet sich Eintracht Frankfurt in fortgeschrittenen Gesprächen mit dem FC Sevilla über einen Transfer des WM-Finalisten. Demnach stechen die Andalusier namhafte Klubs wie Bayern München oder Manchester United aus.

Unter der Anzeige geht's weiter

Beide Seiten sollen sich mittlerweile stark angenähert haben, sodass der Transfer in den nächsten Tagen vollzogen werden könne. Als Ablösesumme sind rund 21 Millionen Euro im Gespräch. Rebic ist derzeit noch bis 2021 in Frankfurt gebunden.

FT-Meinung

discussion

Sevilla könnte ein passender Abnehmer für Rebic sein. Dass die Eintracht den Angreifer für 21 Millionen Euro ziehen lässt, ist allerdings unwahrscheinlich. Da müssen die Andalusier wohl noch nachbessern.

Weitere Infos

Kommentare