Gladbach verleiht Beyer

Der FC Burnley bedient sich im Fohlen-Stall. Jordan Beyer wechselt per Leihe von Borussia Mönchengladbach auf die Insel.

Jordan Beyer im Trikot von Borussia Mönchengladbach
Jordan Beyer im Trikot von Borussia Mönchengladbach ©Maxppp

Jordan Beyer (22) will Spielpraxis auf der Insel sammeln. Borussia Mönchengladbach verleiht den Innenverteidiger bis zum Ende der laufenden Saison an den englischen Zweitligisten FC Burnley. Beyers Vertrag bei Gladbach läuft noch langfristig bis 2026.

Unter der Anzeige geht's weiter

Sportdirektor Roland Virkus zum Wechsel des Youngsters: „Jordan ist mit dem Wunsch auf uns zugekommen, in dieser Saison anderswo einen neuen Anlauf zu nehmen, um Spielpraxis zu bekommen.“

Der Rechtsfuß ist in der neuen Spielzeit noch ohne Einsatz für die Fohlen. Beyer hatte sich 2015 der Borussia-Jugend angeschlossen. In der Rückrunde der Saison 2019/20 war der ehemalige Junioren-Nationalspieler an den Hamburger SV verliehen.

Weitere Infos

Kommentare