Schindler vor Köln-Abschied

Kingsley Schindler kam aus Kiel nach Köln
Kingsley Schindler kam aus Kiel nach Köln ©Maxppp

Kingsley Schindler wird den 1. FC Köln offenbar in Kürze verlassen. Nach Informationen des ‚Express‘ sind die Verhandlungen mit einem ambitionierten Zweitligisten weit fortgeschritten. Die Vertragsunterschrift könne noch am Donnerstag erfolgen. Es laufe auf eine Leihe hinaus.

Unter der Anzeige geht's weiter

Schindlers Vertrag in der Domstadt ist noch bis Sommer 2023 datiert. Der Außenstürmer war erst vor einem Jahr ablösefrei von Holstein Kiel nach Köln gewechselt. Seit der Amtsübernahme von Markus Gisdol spielte der 27-Jährige aber kaum noch eine Rolle. Magere 46 Einsatzminuten stehen im Jahr 2020 auf Schindlers Konto.

Update (20:35 Uhr): Laut einem neuen ‚Express‘-Bericht handelt es sich bei Schindlers neuem Verein um Hannover 96.

Weitere Infos

Kommentare