BVB: „Langzeitprojekt“ mit Terzic

Edin Terzic als Trainer des BVB
Edin Terzic als Trainer des BVB ©Maxppp

Bei Borussia Dortmund hat man mit Edin Terzic noch viel vor. Wie Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke im Interview mit der ‚Sport Bild‘ betont, plant der BVB langfristig mit dem jungen Übungsleiter. „Wir haben mit ihm ein Langzeitprojekt, das wir auf jeden Fall durchziehen werden“, so Watzke.

Unter der Anzeige geht's weiter

Auch die jüngste Niederlage beim 1. FC Köln (2:3) ändert daran nichts. Watzke versichert: „Edin sitzt bombensicher im Sattel“. Mit Terzic als Interimstrainer gewann der BVB vor eineinhalb Jahren bereits den DFB-Pokal. Nun soll der 39-Jährige dauerhaften Erfolg ins Ruhrgebiet bringen.

Weitere Infos

Kommentare