Leipzig beobachtet PSV-Talent

  • veröffentlicht am
  • Quelle: Voetbal International

Noni Madueke von der PSV Eindhoven ist nur wenige Wochen nach seinem Profidebüt auf dem Radar von RB Leipzig aufgetaucht. Laut ‚Voetbal International‘ haben die Sachsen den 17-jährigen Rechtsaußen für den Sommer auf der Einkaufsliste, sollte sich der Youngster gegen eine Vertragsverlängerung in Eindhoven entscheiden. Das Arbeitspapier des Engländers läuft 2021 aus.

Neben Leipzig beobachtet auch der FC Arsenal die Situation von Madueke. Der bei Tottenham Hotspur ausgebildete Teenager gab im Januar sein Debüt für PSV und kam bisher zu drei Kurzeinsätzen. Beim Eredivisie-Klub ist man davon überzeugt, das Vertragspapier von Madueke zeitnah verlängern zu können und damit etwaige Interessenten abzuwimmeln.

Empfohlene Artikel

Kommentare