VfL Wolfsburg: Naldo vor Unterschrift

Trotz der sportlich enttäuschenden Saison steht der VfL Wolfsburg dicht vor der Vertragsverlängerung mit Abwehrchef Naldo. „Die Gespräche sind geführt, wir warten darauf, dass Naldo unterschreibt – noch in dieser Woche“, erklärt Wölfe-Manager Klaus Allofs gegenüber der ‚Wolfsburger Allgemeinen Zeitung‘, „es geht um einen neuen Vertrag über zwei Jahre.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Naldo würde mit der Unterschrift in Wolfsburg eine lukrative Offerte von Manchester United ausschlagen, das seit Wochen um den 33-jährigen Brasilianer buhlt. „Ich glaube, für Naldo wäre es eine gute Entscheidung hierzubleiben“, so Allofs. Aufgrund einer Klausel in seinem Vertrag hätte Naldo den VfL trotz eines bis 2017 datierten Vertrags in diesem Sommer ablösefrei verlassen können. Hintergrund ist das Verpassen des internationalen Wettbewerbs.

Weitere Infos

Kommentare