SGE beobachtet Mexiko-Talent Naveda

Santiago Naveda schirmt den Ball ab
Santiago Naveda schirmt den Ball ab ©Maxppp

Eintracht Frankfurt schaut sich hinsichtlich günstiger Verstärkungen offenbar in Mexiko um. Wie der dort ansässige ‚Récord‘ berichtet, verfolgen die Adler die Situation von Mittelfeldtalent Santiago Naveda ganz genau. Der Vertrag des 19-Jährigen Profis von Club América läuft Ende Juni aus und wäre dementsprechend ablösefrei.

Unter der Anzeige geht's weiter

Frankfurt will abwarten, ob Naveda, der im defensiven Mittelfeld beheimatet ist, seinen Kontrakt verlängert oder auslaufen lässt. Dem Bericht zufolge beobachtet die SGE den 1,80 Meter großen Rechtsfuß bereits seit Monaten. Anfang des Jahres gab Naveda sein Profidebüt für América und kommt für den mexikanischen Spitzenklub seitdem auf 13 Einsätze (ein Treffer, ein Assist).

Weitere Infos

Kommentare