Eberl: „Neuer Trainer seit längerer Zeit im Kopf“

Gladbach-Sportdirektor Max Eberl
Gladbach-Sportdirektor Max Eberl ©Maxppp

Für Borussia Mönchengladbach und Sportdirektor Max Eberl ist längst klar, wer die Fohlenelf in der kommenden Saison trainieren soll. „Schon seit längerer Zeit haben wir im Kopf, wer unser neuer Trainer sein soll“, teilte der Gladbacher Kaderplaner auf der heutigen Pressekonferenz mit. „Ich bleibe aber weiterhin standhaft und werde keine Namen kommentieren.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Eberl weiter: „Der Trainer ist immer der wichtigste Angestellte im sportlichen Bereich. Der Trainer muss aber immer auch zum Verein passen. Wenn wir von einem Trainer überzeugt sind, schöpfen wir unsere Möglichkeiten auch aus.“ Wer Gladbachs Favorit ist, bleibt unklar. Ein Kandidat, der zuletzt nicht ausgeschlossen wurde und zur Verfügung stünde, ist RB Salzburg-Coach Jesse Marsch.

Weitere Infos

Kommentare