Bundesliga-Interesse an Banza

Simon Banza im Trikot von Famalicão
Simon Banza im Trikot von Famalicão ©Maxppp

Simon Banza vom RC Lens hat mit starken Leistungen für seinen Leihverein Famalicão die Aufmerksamkeit anderer Klubs auf sich gezogen. Wie unsere französische Partnerredaktion Foot Mercato erfuhr, wird der 25-jährige Torjäger von sämtlichen Topklubs aus Portugal beobachtet. Die beiden Lissaboner Klubs Benfica und Sporting sowie der FC Porto und der SC Braga haben Interesse am Franzosen angemeldet.

Unter der Anzeige geht's weiter

Auch Klubs aus der Bundesliga, der Ligue 1 und der Major League Soccer haben Banza auf dem Radar. Famalicão wird die fünf Millionen Euro teure Kaufoption nicht ziehen können, weshalb der Angreifer im Sommer zurück nach Lens gehen wird. Dort steht der Rechtsfuß, der in der abgelaufenen Saison 17 Tore und sechs Assists sammelte, noch bis 2023 unter Vertrag.

Weitere Infos

Kommentare