Bayer: Hiobsbotschaft für Paulinho

Paulinho spielt seit 2018 für Bayer Leverkusen
Paulinho spielt seit 2018 für Bayer Leverkusen ©Maxppp

Bittere Nachricht für Bayer Leverkusen. Wie die Werkself mitteilt, hat sich Paulinho im Mannschaftstraining am vergangenen Dienstag einen Riss des vorderen rechten Kreuzbandes zugezogen. Am morgigen Freitag soll der 19-jährige Brasilianer bereits operiert werden.

Unter der Anzeige geht's weiter

Damit fehlt der Flügelspieler beim DFB-Pokalfinale gegen Bayern München am Samstag. „Es ist unglaublich schade und schon fast tragisch, dass Paulinho nun beim Saisonhöhepunkt in Berlin und auch bei der Saisonfortsetzung in der Europa League im August nicht dabei sein kann“, erklärt Sportdirektor Simon Rolfes.

Weitere Infos

Kommentare