> > Carvajal: Real-Rückkehr erstmal kein Thema

Carvajal: Real-Rückkehr erstmal kein Thema

Veröffentlicht am:

Von:

Daniel Carvajals Vertrag bei Bayer Leverkusen läuft bis 2017. Aufgrund einer Rückkaufoption für Real Madrid könnte der Werksklub einen frühzeitigen Abschied allerdings nicht verhindern. Momentan besteht jedoch kein Kontakt zu seinem Ex-Klub Klub, berichtet der Rechtsverteidiger.

  • A+
  • A-
Sami Hyypiä ist sehr zufrieden mit Daniel Carvajal
Sami Hyypiä ist sehr zufrieden mit Daniel Carvajal
©Maxppp

6,5 Millionen Euro müsste Real Madrid im kommenden Sommer für Daniel Carvajal bezahlen, sieben Millionen wären es im übernächsten Jahr und acht Millionen Euro müssten die ‚Königlichen‘ 2015 auf den Tisch legen.

Rückkaufoptionen sind Gang und Gäbe im spanischen Fußball. Insofern sollten die Anhänger von Bayer Leverkusen nicht beunruhigt sein, dass der Rechtsverteidiger schon bald wieder beim heimischen Nobelklub spielt. Ohnehin habe er momentan keinen Kontakt zur Vereinsführung von Real, berichtet Carvajal in der ‚Bild‘: „Zu den alten Kollegen und dem Trainer der zweiten Mannschaft ja, aber nicht direkt zum Klub.“

Den Wechsel zu Bayer hat im Übrigen vor allem der Werdegang von Raúl möglich gemacht. „Das war ein Grund. Jeder hat gesehen, wie erfolgreich Raúl in Deutschland gespielt hat. Unser gemeinsamer Berater Ginés Carvajal Seller hatte mir auch nur Gutes von der Bundesliga erzählt“, sagt Carvajal.

Der Vertrag des 20-Jährigen bei Bayer ist bis 2017 datiert. In seiner ersten Bundesliga-Partie gegen den SC Freiburg (2:0) deutete der schnelle Rechtsfuß an, wie viel Spaß der Werksklub zukünftig mit ihm haben könnte – vorausgesetzt, Real holt den Juniorennationalspieler nicht frühzeitig zurück in die spanische Hauptstadt.

Spieler-Profil
Daniel CarvajalDaniel Carvajal6 Spiele0 Tore
Klub-Profil
Bayer 04 LeverkusenBayer 04 LeverkusenDEU
Real MadridReal MadridESP
© FussballTransfers.com 2009-2014 - Heute ist der 24.10.2014, 17.24 Uhr und Sie lesen die Seite:Carvajal: Real-Rückkehr erstmal kein Thema