Marc Overmars, Ruud van Nistelrooy, Jaap Stam, Jimmy Floyd Hasselbaink und Patrick Kluivert haben ihre aktiven Karrieren inzwischen beendet. In den Ohren der Fußballfans klingen ihre Namen trotzdem immer noch wie Musik.

Noch aktiv ist hingegen Arjen Robben. Der Superstar des FC Bayern München ist seit 2007 zweitteuerster Niederländer aller Zeiten. 36 Millionen Euro überwies Real Madrid damals an den FC Chelsea, zwei Jahre später bezahlten die Bayern noch einmal 24. Das Treppchen komplettiert Robin van Persie, der vor einem Jahr den gewagten Schritt vom FC Arsenal zu Manchester United machte. Den ‚Red Devils‘ war der Torjäger rund 31 Millionen Euro wert.

Die Top 10:

1. Marc Overmars, 40 Millionen Euro, 2000 vom FC Arsenal zum FC Barcelona

2. Arjen Robben, 36 Millionen Euro, 2007 vom FC Chelsea zu Real Madrid

3. Robin van Persie, 31 Millionen Euro, 2012 vom FC Arsenal zu Manchester United

4. Ruud van Nistelrooy, 29 Millionen Euro, 2001 von PSV Eindhoven zu Manchester United

5. Klaas-Jan Huntelaar, 28 Millionen Euro, 2008 von Ajax Amsterdam zu Real Madrid

6. Wesley Sneijder, 27 Millionen Euro, 2007 von Ajax Amsterdam zu Real Madrid

7. Jaap Stam, 26 Millionen Euro, 2001 von Manchester United zu Lazio Rom

8. Clarence Seedorf, 25 Millionen Euro, 1999 von Real Madrid zu Inter Mailand

9. Jimmy Floyd Hasselbaink, 22,5 Millionen Euro, 2000 von Atlético Madrid zum FC Chelsea

10. Patrick Kluivert, 20 Millionen Euro, 1998 vom AC Mailand zum FC Barcelona



Verwandte Themen:

- Top 10: Die teuersten Spanier aller Zeiten

- Top 10: Die teuersten Deutschen aller Zeiten

- Top 10: Die teuersten Brasilianer aller Zeiten

- Top 10: Die teuersten Argentinier aller Zeiten