Alphonse Areola sieht seine Zukunft bei Paris St. Germain. Wie der französische Meister mitteilt, hat der Torhüter seinen Vertrag bis 2023 verlängert. Das ursprüngliche Arbeitspapier des Weltmeisters wäre am Saisonende ausgelaufen.

Areola stammt aus der Jugend von PSG. Nach diversen Leihen kehrte er 2016 zu PSG zurück und eroberte sich einen Stammplatz. Aktuell teilt er sich die Rolle der Nummer eins mit Gianluigi Buffon.