Paco Alcácer wird am heutigen Freitagabend wohl sein Kadercomeback bei Borussia Dortmund feiern. Wie die ‚Bild‘ berichtet, hat Lucien Favre den spanischen Angreifer für das Aufgebot gegen den 1. FC Köln berücksichtigt (20:30 Uhr).

Zum Rückrundenauftakt am vergangenen Wochenende gegen den FC Augsburg hatte Favre noch auf den 26-Jährigen verzichtet. „Ich hatte nicht das Gefühl, dass er uns heute weiterhelfen kann“, gab der Schweizer Cheftrainer als Grund an.