Josep Maria Bartomeu hat ein Comeback von Neymar beim FC Barcelona ausgeschlossen. „Neymar ist gegangen und wird nicht zurückkommen. Seine Rückkehr ist nicht geplant“, äußert sich der Barça-Präsident gegenüber ‚Catalunya Ràdio‘.

Neymar war 2017 für die Weltrekordsumme von 222 Millionen Euro zu Paris St. Germain gewechselt. Seither markierte der Brasilianer in 41 Einsätzen 60 Scorerpunkte (39 Tore, 21 Assists). Beim Tuchel-Klub steht der 26-Jährige noch bis 2022 unter Vertrag.