Außenverteidiger Bernardo wird nicht zum FSV Mainz 05 wechseln. Einen Transfer zu den Rheinhessen schloss der Brasilianer gegenüber dem ‚MDR‘ aus. Bernardo bestätigte zudem, dass ihm Angebote aus dem In- und Ausland vorliegen.

Der Abwehrspieler war vor zwei Jahren aus Salzburg zu RB Leipzig gekommen. Einen unangefochtenen Stammplatz konnte sich der 23-Jährige bei den Sachsen aber nicht erarbeiten. Sein Vertrag läuft 2021 aus.