Das kroatische Top-Talent Lovro Majer wird Lokomotiva Zagreb in diesem Sommer aller Voraussicht nach den Rücken kehren. Nach FT-Infos zieht es den offensiven Mittelfeldspieler zum FC Brügge. Berater Wolfgang Meier, der den Transfer eingefädelt hat, bestätigt, dass die Verhandlungen weit fortgeschritten sind. Die Ablöse soll sechs Millionen Euro betragen.

Majer wurde in der Vergangenheit auch vom VfB Stuttgart und vom SV Werder Bremen gescoutet. Anfragen liegen dem U21-Nationalspieler auch von Dinamo Zagreb, Sampdoria Genua, Newcastle United sowie Real Sociedad San Sebastián vor. Für Lokomotiva Zagreb gelangen Majer in der abgelaufenen Saison 14 Tore und fünf Assists in 34 Pflichtspielen.