Christian Pulisic will sich von Wechselgerüchten um seine Person nicht beeinflussen lassen. „Ich gebe da nicht so viel drauf. Die Leute wissen mehr darüber als ich selbst. Natürlich ist die Premier League eine große Liga. Als ich jünger war, war es mein Traum, dort zu spielen, aber ich habe einen Vertrag in Dortmund und momentan arbeite ich hier einfach hart“, so der US-Amerikaner in Diensten von Borussia Dortmund gegenüber ‚NBC‘.

Der 19-Jährige hat sich laut eigener Aussage keinen Zeitplan aufgestellt, wann er den BVB verlassen möchte. „Ich bin sehr auf das Hier und Jetzt fokussiert. Natürlich weiß man im Profisport nie, was passieren wird, aber ich bin einzig und allein auf das fokussiert, was ich momentan tue“, bekräftigt der Flügelspieler. Wie das gesamte Team der Schwarz-Gelben blickt Pulisic auf eine durchwachsene Saison zurück. Dennoch kommt er auf fünf Tore und sieben Vorlagen in 42 Pflichtspielen.