Antonio Cassano steht wieder in Lohn und Brot. Wie Hellas Verona offiziell verkündet, hat der italienische Mittelstürmer im Marcantonio Bentegodi unterschrieben. Der frühere 39-fache Nationalspieler war seit Ende Januar ohne Verein. Über die Vertragsdauer machen die Venetier keine Angaben.

In Cassanos Vita stehen Klubs wie die AS Rom, Real Madrid, AC Mailand und Inter Mailand. Zuletzt lief der 34-Jährige für Sampdoria Genua auf, das ihn 2015 ebenfalls aus der Arbeitslosigkeit holte.