Michael Preetz macht sich bereits jetzt Gedanken über den Kader der kommenden Saison. Wie die ‚Bild‘ berichtet, fahndet der Sportdirektor von Hertha BSC nach zwei defensiven Mittelfeldspielern, einem Innenverteidiger und einem Mittelstürmer. Sollte Vedad Ibisevic jedoch um ein weiteres Jahr in der Hauptstadt verlängern, werde kein weiterer Angreifer unter Vertrag genommen.

Vladimir Darida und Per Skjelbred stehen dem Bericht zufolge vor dem Abschied. Beide Sechser kommen unter Trainer Pál Dárdai in der laufenden Spielzeit nur sehr selten zum Zuge. Dazu wird die Leihe mit Marko Grujic vom FC Liverpool aller Voraussicht nach nicht verlängert.