Ein Engagement von Sami Khedira in der Premier League wird angeblich konkreter. Der ‚Corriere dello Sport‘ berichtet, dass der deutsche Nationalspieler in die Premier League wechseln will. Darüber habe er die Verantwortlichen von Juventus Turin bereits in Kenntnis gesetzt.

Der FC Liverpool mit Trainer Jürgen Klopp soll am 31-Jährigen als Ersatz für Landsmann Emre Can interessiert sein. Der 24-Jährige schlägt wohl den umgekehrten Weg in Richtung Alpenstadt ein. Gegenüber der ‚Bild‘ sagte Khedira zuletzt: „Der englische Fußball hat mich schon immer gereizt.